Parkett vom professionellen Handwerker renovieren lassen

Parkett stets vom professionellen Handwerker renovieren lassen

Nahaufnahe des Tasmanischen Eichenbodens

Nahaufnahe des Tasmanischen Eichenbodens – perfekt geschliffen

Ein gepflegter und hochwertiger Parkettboden ist ein Blickfang in jedem Haus. Einmal verlegt, muss Parkett ebenso wie jeder andere Holzboden im Laufe der Jahre gepflegt werden. Staub und Schmutz hinterlassen wie kleinere Beschädigungen einen unansehnlichen Eindruck und machen ein Abschleifen des Bodens sowie eine anschließende Pflege mit einer Lackschicht oder einem Wachs-Öl-System unverzichtbar. Selbst handwerklich erfahrene Laien begehen beim Herrichten des Parkettbodens zu viele Fehler und riskieren, diesen dauerhaft und irreparabel zu beschädigen. Hier lohnt es, sich einen professionellen Parkettleger zu suchen, mit dessen Erfahrung eine individuelle Renovierung oder Pflege des hölzernen Bodenbelags möglich wird.

Abgestimmte Arbeitsschritte beim Parkett schleifen unverzichtbar

Geölter Parkettboden

Perfektes Erscheinungsbild nach der Verlegung

Gerade wenn Parkettboden über viele Jahre hinweg nicht gepflegt wurde, birgt seine Instandsetzung einige Risiken und Herausforderungen. So sind mehrere Schleifdurchgänge notwendig, die allesamt mit der richtigen Körnung vorzunehmen sind. Die falsche Wahl oder ein falscher Ansatzwinkel führen zur Zerstörung einer intakten Holzschicht oder reichen nicht aus, um die Schäden des Parketts dauerhaft zu entfernen. Da die Holzart des Parketts und sein allgemeiner Zustand in die Wahl der Schleifdurchgänge und ihrer Körnung einspielt, fehlt Laien meist der professionelle Zugang zu dieser Entscheidung. Zudem können komplizierte Verlegemuster das Bearbeiten des Bodens umso schwieriger gestalten.

Preiswert auf einen professionellen Parkettleger vertrauen

Von der ersten Beratung rund um den eigenen Parkettboden bis zur Instandsetzung lohnt es sich, die Dienste eines Profis in Anspruch zu nehmen. Viele von ihnen bieten regional einen umfassenden Service, beispielsweise der Dienstleister www.parkettlegerhandwerk.eu in Hamburg und Umgebung. Durch jahrelange Erfahrungen mit allen Holzböden lassen sich Parkettböden hier ebenso einfach wie Dielen oder Holztreppen bearbeiten, um über Jahre hinweg zum ästhetischen Blickfang des Hauses zu werden. Die Beauftragung eines Profis ist günstiger, als Sie denken und bewahrt Sie vor teuren Kosten, die bei einer unprofessionellen Bearbeitung von Holzböden bis zum kompletten Austausch des Parketts anfallen können.

Dieser Beitrag wurde unter Webtipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.