Colour-Öle von Woca zur besonderen, individuellen Gestaltung von Holzflächen

Für den besonderen, individuellen Holzboden sind die Woca Colour-Öle (hier in Farbgebung cognac) gemacht worden.

Für den besonderen, individuellen Holzboden sind die Woca Colour-Öle (hier in Farbgebung cognac) gemacht worden.

Holzböden haben einen besonderen Charme und sind nicht ohne Grund sehr beliebt. Holz hat eine feine, edle Strukturierung (die Holzmaserung). Ein Fussboden aus diesem natürlichen Rohstoff ist Lebensqualität pur. Neben der wunderschönen Optik ist es die angenehme Haptik und das gute Wohnklima, die für Holz sprechen.

Holz kann aber noch mehr. Es kann auch in zurückhaltenden bis bunten Farben erstrahlen. Zur Kolorierung von Holz und Holzfussböden sind die Colour-Öle von Woca genial. Damit können Sie Ihre individuellen Wohn-Träume verwirklichen. Die Maserung des Holzes bleibt bei der Colorierung erhalten und bildet ein harmonisches Miteinander mit dem Colour-Öl.

Auf welchem Holz eignen sich Woca Colouröle?

Mit den großen Angebot an Farbölen von Woca kann man Holz kolorieren. Und zwar nicht nur den Fussboden aus Holz, sondern auch Möbel, Spielzeuge und alle anderen Holzflächen im Innenbereich.

Bei noch unbehandeltem Holz, z.B. frisch verlegtem Parkett- oder Dielenboden, kann das Colour-Öl direkt aufgetragen werden. Schon behandelte Holzflächen müssen hingegen erst einmal abgeschliffen werden.

Schaffen klasse Atmosphäre und schützen zugleich: Colour-Öle von Woca

Das Holz erhält durch das färbende Öl einen neuen, besonderen Farbton. Die Oberfläche ist nach der Behandlung zudem imprägniert und kann Dreck und Feuchtigkeit abhalten. Die feinen Pigmente des Colour-Öls sind abriebsicher und bewahren die natürliche Optik und Struktur des Holzes. Ein mit Colouröl sorgfältig geölter Boden ist belastbar, pflegeleicht und gut nachzubehandeln.

Colour-Öle: Die große Vielfalt an Farben von Woca

Wer von dieser Auswahl an Farbtönen noch nicht genug hat, kann die Colour-Öle auch miteinander vermischen und somit eigene Farbtöne herstellen. Ein sanfterer Farbton kann erzeugt werden, indem das Colouröl mit Meisteröl von Woca gemischt wird. Wenn der Boden vor der Ölbehandlung gelaugt wird, kann ein intensiverer Farbton erreicht werden.

Sie sehen: es gibt mit Colour-Ölen unzählige Möglichkeiten der Fussboden- und Holzgestaltung. Man muss sich lediglich trauen! Oder von uns kompetent beraten lassen.

Das Holz vor der Behandlung mit Colour-Öl

Bevor Woca Colouröl aufgetragen werden kann, muss der Boden frisch geschliffen worden sein. Oder es handelt sich um einen frisch verlegten, noch unbehandelten Boden.

Um zu zufriedenstellenden Resultaten zu gelangen, sollten Sie Ihre Kolorierung an unauffälliger Stelle testen. Und erst danach den ganzen Boden bzw. die ganze Holzfläche damit behandeln.

Dieser Beitrag wurde unter News, ShopNews abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.